Logo der Universität Wien

Studienplan Public Relations

Überblick Fächer

CodeTitel des FachsSWSECTS
PRAX-PRKommunikationspraxis
(Arbeitstechniken & Tätigkeitsfelder)
1632

KON-PR
SIM-PR
MASTER-PR

Konzeption & Praxissimulation816
CROCOWorkshops Cross Communication33
PRESSeminar Präsentation & Moderation1,53
MASTER-PRMaster Thesis
(Abschlussprojekt)
6
Gesamt28,560

Kommunikationspraxis PR (Arbeitstechniken)
PRAX-PRTexten24
PRAX-PRInstrumente der PR12
PRAX-PRIssue Management12
PRAX-PRMarkt- und Meinungsforschung
(Umfrageanalyse)
12
PRAX-PRMedien der Öffentlichkeitsarbeit
(AV, ePR)
12
PRAX-PREvent-Management12
PRAX-PRCorporate Identity12
Gesamt816

Kommunikationspraxis PR (Tätigkeitsfelder)
PRAX-PRKrisen-PR11
PRAX-PRKultur-PR12
PRAX-PRSocial-PR/Non-Profit-PR12
PRAX-PRFinanz-PR/Investor Relations12
PRAX-PRPolitische PR12
PRAX-PRInterne PR12
PRAX-PRCorporate Social Responsibility12
PRAX-PRIntegriertes Kommunikationsmanagement12
Gesamt816

Konzeption & Praxissimulation PR
KON-PRKonzeptionstechnik, Positionierung24
KON-PRProjekt- und Ressourcenmanagement24
SIM-PRPraxissimulation24
MASTER-PRVorbereitung Master Thesis
(Abschlussprojekt)
24
Gesamt816

Workshop Cross Communication
CROCOWorkshops Cross Communication33
Gesamt33

Seminar Präsentation & Moderation
PRESPräsentations- & Moderationstechniken1,53
Gesamt1,53

Master Thesis
MASTER-PRMaster Thesis
(Abschlussprojekt)
6

 

 

Studienziele

Studienziele Kommunikationspraxis

  • Entwicklung fachspezifischer Fähigkeiten und Fertigkeiten in allen zentralen Arbeitsmethoden des jeweiligen Praxisfeldes der gesellschaftlichen Kommunikation
  • Probleme als Kommunikationsprobleme definieren und problemadäquate Lösungsansätze entwickeln zu können

 

Studienziele Konzeption und Praxissimulation

  • Fähigkeit, die einzelnen Arbeitsmethoden in umfassende Konzepte zur Lösung von Problemen der Praxisfelder der gesellschaftlichen Kommunikation integrieren zu können
  • Fähigkeit zur Planung, Budgetierung und operativen Umsetzung von Konzepten

 

Studienziele Cross Communication

  • Fähigkeit zur Vernetzung und Verknüpfung der unterschiedlichen Teildisziplinen in gemeinsamen Lehrveranstaltungen, um Parallelitäten und Divergenzen aller beteiligten Praxisfelder herauszuarbeiten sowie zur horizontalen Betrachtung von kommunikativen Aufgaben und Problemen
  • Parallelitäten und Divergenzen verschiedener Herangehensweisen von Kommunikationsberufen an Themen und Aufgabenstellungen erkennen und reflektieren, um die Position des eigenen Fachbereichs innerhalb der Praxisfelder der gesellschaftlichen Kommunikation einnehmen zu können
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von verschiedenen Herangehens- und Betrachtungsweisen kommunikativer Aufgaben herausarbeiten
  • Fähigkeit zur Entwicklung integrativer Strategien zur Lösung von Kommunikationsproblemen

 

Studienziele Präsentation und Moderation

  • Fähigkeit zur Konzeption und Durchführung einer wirkungsstarken Präsentation vor internen wie externen Zielgruppen
  • Entwicklung von soft skills für die persönliche Kommunikation
  • Fähigkeit zur Moderation von Gruppen im Sinne einer gezielten Gestaltung von Inhalten bzw. der Steuerung von Prozessen

 

Studienziele Master Thesis

Befähigung, ein berufspraktisches Problem unter Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden zu lösen, zu präsentieren und zu vertreten

 

 

 

 

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0