Logo der Universität Wien

Scientific Frame

Bei der Bewältigung von Kommunikationsaufgaben müssen eine Reihe von Rahmenbedingungen berücksichtigt werden. Daher brauchte es eine fundierte wissenschaftliche Grundausbildung, um diesen Rahmen (Scientific Frame) lösungsadäquat einsetzen zu können. Dazu bedarf es eines Grundlagenwissens in Kommunikationswissenschaft, Geistes- und Kulturwissenschaft, Gesellschaftswissenschaft und Recht. Praxisrelevante Grundzüge und Erkenntnisse aus all diesen Disziplinen sind der Lehrinhalt des ersten Studienjahres des Universitätslehrgangs „Public Communication“.

Um bereits einen Ausblick auf die Anwendung dieser erworbenen Kenntnisse im 2. Studienjahr mit seinen Spezialisierungen (Public Relations, Public Affairs, Werbung, Markt- und Meinungsforschung sowie Journalismus) zu bekommen, sind eine Ringvorlesung über die Grundlagen der Kommunikationspraxis mit Beispielen aus allen Fachbereichen sowie berufskundliche Workshops vorgesehen.

Bereits in Vorstudien erworbenes Wissen wird berücksichtigt, eine Anrechnung von entsprechenden Prüfungen ist möglich.

Der Universitätslehrgang wird im Studienjahr 2016/17 nicht angeboten. 

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0